Über Lars

Das Leben und Werken von Lars T. Schmidt

Lars wurde am 14.09.1987 im wunderschönen Bielefeld geboren. Seine Kindheit und wilde Jugend erlebte er hauptsächlich in Leopoldshöhe. So ein richtiges Dorf direkt neben Bielefeld.

Als kleiner Lütte besuchte er die Grundschule, an der seine Mutter unterrichtete. Was schulisch leider nichts gebracht hat, trotzdem schaffte er das Abitur. Danach hat er auf seine Eltern gehört und etwas „Sinnvolles“ gelernt.

Der gelernte Kaufmann im Groß- und Außenhandel hat es in seinem Job immerhin drei Jahre ausgehalten, bevor er dann zum Radio gewechselt ist. Als Praktikant und freier Mitarbeiter ging es von Radio Bielefeld zu Radio Lippe, bevor er dann sein Volontariat bei Radio Berg gemacht hat, welches er im Februar 2017 beendete. Jetzt ist Lars als Autor und Sprecher für verschiedene Radio und Comedyformate unterwegs.

Referenzen

Als Moderator und Sidekick:

- Der gute Morgen bei Radio Berg
- Radio Berg am Nachmittag
- Radio Berg am Wochenende

Als Reporter und Comedian:

Diverse Beiträge für sämtliche Sender im NRW Lokalfunk u.a. für:
- Radio Köln
- Radio Berg
- Radio Bielefeld
- Radio Lippe
- Radio Erft u.v.m.

Als Autor:

- Jogis Eleven (auf Sendung u.a. bei 1LIVE, MDR Jump, ffn, RPR1)
- Der beste Tag der Welt (auf Sendung bei 1LIVE)
- 90er Park (auf Sendung bei 1LIVE)
- Atzes Kaltstart (NRW Lokalfunk)

Bühnenmoderationen:

- EK Home Messe Bielefeld
- 100 Jahre Feuerwehr Bergisch Gladbach u.v.m.

Auszeichnungen:

- DuMont Journalistenpreis 2018 in der Kategorie "Bestes Bewegtbild"

Bild über Lars T. Schmidt, nachts unterwegs in Köln.